Plattdütsker Krink Graiwen

Direkt zum Seiteninhalt

Fastenzeit und Ostern – alte westfälische Bräuche

Der Plattdütske Krink beim Heimatverein Greven findet allmählich zur früheren Form zurück. Durch Corona und die damit vorgeschriebenen Einschränkungen hatte die Beteiligung erheblich abgenommen. So erging es auch anderen Vereinigungen. Auch dem Heimatverein selbst. Man hatte genug damit zu tun, die Emspünte wieder aufs Wasser zu bekommen.
04 Apr 2023

Bare Wäöder för’t Geld

Das Januar-Treffen vom Plattdütsken Krink zum 40jährigen Bestehen hat positive Folgen. Diesmal kamen noch mehr interessierte Teilnehmer in die Alte Post, mehrmals wurden zusätzliche Stühle aufgestellt. Sie alle wollten sich einen persönlichen Eindruck verschaffen. Sie wurden nicht enttäuscht. Heinz Ronning als Sprecher der Fachgruppe Plattdeutsch konnte in seiner Begrüßung berichten, dass Theo Große-Woestmann, der als Terro Liederwams spezieller Gast gewesen war, nach dieser gelungenen Veranstaltung gern einmal wieder kommen will. Das wurde mit Beifall aufgenommen.
25 Feb 2023

De Tiet laupt hen – 40 Jahre Plattdütsker Krink

Im März letzten Jahres sollte das vierzigjährige Bestehen des Plattdütsken Krinks Graiwen gefeiert werden. Wegen Corona musste das verschoben werden. Jetzt wurden daraus 40+1, aber das minderte nicht die Freude der Mitglieder, die beim ersten Treffen dieses Jahres in die Alte Post gekommen waren. Heinz Ronning begrüßte als Sprecher des Leitungsteams auch die besonderen Gäste, die der Einladung gefolgt waren.
29 Jan 2023
(c) Heimatverein Greven - 2023
Zurück zum Seiteninhalt