Heimathaus Alte Post
Alte Münsterstraße 8
48268 Greven

Öffnungszeiten:
Mi. und Sa. 10:00 - 12:00 Uhr

Freilichtmuseum Sachsenhof

Der Heimatverein Greven bei Facebook

Führungen des Heimatvereins

Haus der Geschichte in Reckenfeld

Der Heimatverein Greven e. V. widmet sich der Brauchtumspflege in Greven und bietet seinen Mitgliedern und Interessenten eine Fülle von interessanten Angeboten. Die vielfachen Aufgaben und Betätigungsfelder des Vereins werden in den jeweiligen Fachgebieten bearbeitet und umgesetzt.

Die Betätigungsfelder des Heimatvereins sind breit gestreut. Diese sind nicht ausschließlich kultureller Art. Es werden auch zahlreiche Aktionen umgesetzt. Der FG Radtouren trifft sich z. B. in der warmen Jahreszeit regelmäßig zu geführten Ausfahrten mit dem Fahrrad.

Im Heimathaus Alte Post hat der Heimatverein seine eigene Heimat gefunden. Das Heimathaus ist mittwochs und samstags in der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr für Besucher geöffnet. Zu den Öffnungszeiten stehen Mitglieder des Heimatvereins den Besuchern mit Rat und Tat zur Verfügung. Besucher können aber auch Publikationen des Heimatvereins erwerben. Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Selbstverständlich begrüßt Sie der Heimatverein Greven e. V. auch gerne als neues Mitglied.

Das Freilichtmuseum Sachsenhof - ein Besuchermagnet in Greven-Pentrup - wird durch den Fachgebiet Sachsenhof betreut.

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Aktuelles

Heimatverein Greven verlost Kutschfahrten
10.02.2020  ‐  Am vergangenen Mittwoch endete die gut besuchte Postausstellung des Heimatvereins Greven. Der Initiator Ferdi Mehl konnte über 400 Besucher zählen. Etliche davon hatten sich auch an der Tombola beteiligt, in der es drei Kutschfahrten für jeweils vier Personen in der Tecklenburger Talaue zu gewinnen gab.

Elisabeth Frische, Grande Dame des Heimatvereins Greven, spielte Glücksfee und zog drei Gewinnerinnen und Gewinner aus der Lostrommel. Diese können sich nun neben der Postkutschenfahrt auch über eine Besichtigung der Postpassagier-Stube und des kleinen Kutschen-Museums in Tecklenburg freuen. Die glücklichen Gewinner sind: M. Lengermann aus Greven, F. Hartje aus Greven und D. Hermeling aus Emsdetten.

Der Heimatverein Greven gratuliert recht herzlich.
Heimatverein Greven veranstaltete Grünkohlessen mit Vortrag
07.02.2020  ‐  Volles Haus im Goldenen Stern: Wenn der Heimatverein Greven zum jährlichen Grünkohlessen einlädt, geht es nicht nur um das kulinarische Erlebnis des traditionellen Wintergemüses samt schmackhafter Beilagen. Und so konnte der Vorsitzende Herbert Runde in diesem Jahr den Grevener Autor Dr. Helmut Lensing begrüßen. Dr. Lensing, Mitautor des bereits in 9. Auflage erschienenen Buches "Wenn der Bauer pfeift, dann müssen die Heuerleute kommen!", berichtete - quasi als "geistige Nachspeise" - über das Heuerlingswesen im nordwestdeutschen Raum.

Heuerlinge waren Teil einer in Westfalen und in Nordwestdeutschland vom 17. Jahrhundert bis in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts häufigen, zeitweise und mancherorts bestimmenden Ausprägung der Agrarverfassung samt deren sozial-, wirtschafts- und siedlungsgeschichtlichen... Mehr
Bilderrätsel gelöst - Gewinner ermittelt
27.01.2020  ‐  Anlässlich des Gewinnspiels des Heimatvereins Greven Anfang Januar kamen etliche Bürgerinnen und Bürger in das Heimathaus Alte Post oder schickten eine E-Mail. Die richtige Lösung war zum einen die Voßstraße, zum anderen 1969 als Entstehungsdatum des historischen Fotos. Letzten Samstag wurden nun die Gewinner von unserer "Glücksfee" Ingrid Edelkötter ausgelost. Die drei Hauptgewinne – jeweils ein Buch – gingen an E. Kuschat aus Reckenfeld, M. Achterkamp aus Greven und H. Verlage ebenfalls aus Greven. Die weiteren Gewinner wurden benachrichtigt.

Einige Teilnehmer konnten auch mit Anekdoten aus der damaligen Zeit aufwarten. Ein Leser schrieb: "Anlässlich der Eröffnung des Kaufhauses Voß gab es besondere Angebote, in diesem Fall Herrenhemden mit einem speziellen Muster. Noch Wochen später konnte man diese bei einem... Mehr
Öffnungszeiten Ausstellung "Über 130 Jahre Grevener Postgeschichte"
27.01.2020  ‐  Die Ausstellung "Über 130 Jahre Grevener Postgeschichte" erfreut sich einer großen Beliebtheit.

Der Heimatverein Greven möchte nochmals über die ausgeweiteten Öffnungszeiten der Ausstellung hinweisen:

Besucher können die Ausstellung kostenlos zu den bekannten Öffnungszeiten des Heimathauses Alte Post in der Alten Münsterstraße 8, jeweils Mittwochs und Samstags zwischen 10:00 und 12:00 Uhr, aufsuchen.

Darüber hinaus kann die Ausstellung auch an Sonntagen zwischen 15:00 und 17:00 Uhr aufgesucht werden.

Letzter Ausstellungstag ist Mittwoch, der 05.02.2020.
Wir stellen vor - das Fachgebiet Bilddokumente
16.01.2020  ‐  Seit seiner Gründung im Jahre 1982 hat der Heimatverein Greven einen erfreulichen Aufschwung und vielfältige Entwicklungen erlebt. Heute zählt der Verein mehr als 300 Mitglieder und bereichert mit vielen Veranstaltungen und Ausstellungen u. a. im Heimathaus Alte Post in der Alten Münsterstraße in Greven das kulturelle Leben der Emsstadt. Die Grundziele des Heimatvereins sind die Förderung der Heimatpflege, der Heimatforschung und der Heimatkunde. Die Struktur des Grevener Heimatvereins ist so angelegt, dass die aktive Arbeit in einer Reihe von Fachgebieten (FG) erfolgt. Dadurch wird die Aufgabenwahrung des Heimatvereins, eben auch durch die Spezifizierung der Interessen, besser gewährleistet. Heute stellen wir Ihnen das Fachgebiet Bilddokumente vor.

Dieses Fachgebiet hat es sich zur Aufgabe gemacht, historische Dokumente... Mehr

Einträge 0 - 5 von 8
Jahrespressearchiv 
Datenschutz · Impressum · · nach oben