Heimathaus Alte Post
Alte Münsterstraße 8
48268 Greven

Öffnungszeiten:
Mi. und Sa. 10:00 - 12:00 Uhr

Freilichtmuseum Sachsenhof

Der Heimatverein Greven bei Facebook

Führungen des Heimatvereins

Haus der Geschichte in Reckenfeld

Führungen zum alten Kanalübergang

 

Die alte Kanalüberführung auf einer historischen Postkarte.

Der Kanalübergang - oder kurz "KÜ" genannt - ist ein Wassenstraßenkreuz im südöstlichen Stadtgebiet. Die unter dem Kanal herführende Ems bildet dort gleichzeitig die Grenze zur Nachbarstadt Münster.

Die erste Kanalüberführung wurde im Rahmen des Baus des Dortmund-Ems-Kanals 1899 auch unter Mitwirkung zahlreiche ausländischer Bauarbeiter verrichtet. Die Fertigstellung des imposanten Bauwerks, war ein wichtiger Baustein für die bedeutendste Wasserstraße zwischen dem Ruhrgebiet und der Nordsee. In der Führung gehen Sie auf eine Entdeckungsreise zu den Kanalbauern. Es wird viel Interessantes und Wissenswertes über den Kanalbau und die damalige Zeit vermittelt.

Es ist keine Anmeldung beim Heimatverein Greven e. V. möglich.
Bitte richten Sie Anfragen und Anmeldungen direkt an Greven Marketing e. V..

Greven Marketing e. V.
Alte Münsterstraße 23
48268 Greven

02571-1300

E-Mail: info(at)greven-marketing.de

Hier können Sie das Kontaktformular von Greven Marketing e. V. nutzen

Startseite Der Heimatverein Vorstand Beiträge Beitrittserklärung Belegungsplan Alte Post Spenden Publikationen Haus der Geschichte Satzung
AK Archäologie AK Bilddokumente AK Fahrradtouren AK Familienforschung AK Film AK Lernort Alte Post AK Plattdütske Krink
AK Sachsenhof AK Textil Heimathaus Alte Post Veranstaltungskalender
Führungen mit Pluggen Hiärm Historische Stadtführung Führungen St. Martinus Führungen am FMO Führung zum alten KÜ Textilindustrie in Greven Kulinarische Stadtführung Führung am Sachsenhof Historischer Radweg Reckenfeld
Impressum · · nach oben