Heimathaus Alte Post
Alte Münsterstraße 8
48268 Greven

Öffnungszeiten:
Mi. und Sa. 10:00 - 12:00 Uhr

Freilichtmuseum Sachsenhof

Der Heimatverein Greven bei Facebook

Führungen des Heimatvereins

Haus der Geschichte in Reckenfeld

Arbeitskreis Familienforschung


Der Arbeitskreis Familienforschung bietet Unterstützung bei der Erforschung der Familiengeschichte.
Der Arbeitskreis Familienforschung im Heimatverein Greven 1982 e. V. hat zwar eine lange Geschichte, in der immer wieder einzelne Forscher hervorgetreten sind, um ihre Forschung vorzustellen, aber eine Gruppe von Interessierten, die sich regelmäßig trifft, gab es bisher nicht. Das hat sich geändert, als Elisabeth Frische dem Heimatverein ihre Unterstützung anbot, nachdem sie ihre bisherige langjährige Tätigkeit im AK Familienforschung in Lippetal im Brücke e. V. ihren Nachfolgern übergeben konnte.

Sie richtete 2015 in Greven zunächst den Treffpunkt Familienforschung ein. Einmal monatlich kann jeder Interessierte sich mit Fragen aus dem Bereich der eigenen Familienforschung an sie oder Mitglieder des Teams wenden.

Seit 2016 bietet der Heimatverein in dem neu eingerichteten AK Familienforschung abwechslungsreiche Treffen an, die jeweils am 1. Dienstag im Monat um 19 in der Alten Post, dem Sitz des Grevener Heimatvereins, stattfinden. Folgende Veranstaltungen sind nach Absprache für 2017 geplant:

Veranstaltungsplanung für das Jahr 2017

03.01.2017 Familienforschung Eiligmann an Hand des Genealogieprogramms "My Heritage" mit praktischer Einführung in Gedcom (Ref.: I. Edelkötter)
07.02.2017 Materialien zur Familienforschung im Heimatverein Greven und wie man damit arbeitet (Ref.: E. Frische)
07.03.2017 Suche im Internet mit FamilySearch und praktische Umsetzung für die eigene Forschung (Ref.: E. Frische)
18.03.2017 Teilnahme am 7. Westfälischen Genealogentag in Altenberge
04.04.2017 Hexenverfolgung in Westfalen? - Auch in Greven? (Ref.: E. Frische)
02.05.2017 Vorstellung eigener Forschung oder eines Wunschthemas
06.06.2017 Unterstützung der eigenen Familienforschung durch Kontaktpflege mit genealogischen Vereinen und überörtlichen Heimatvereinen (Ref.: E. Frische)
04.07.2017 Vorstellung eigener Forschung oder eines Wunschthemas
04.08.2017 Alte Aufschreibbücher, Kassenbücher, Poesiealben und Kochbüchern als Quelle für die Familienforschung
05.09.2017 Vorstellung eigener Forschung oder eines Wunschthemas
10.10.2017 Praktische Bildbearbeitung für die eigene Familienforschung (Ref.: H. Runde)
07.11.2017 Totenzettel - eine Quelle besonderer Art für die Familienforschung (Ref.: E. Frische)
05.12.2017 Aussprache über die bisherige Arbeit und Vorschau auf die Planung 2018 (Ltg.: E. Frische)

Die Planung für 2017 sieht die Teilnahme am Westfälischen Genealogentag vor, der am 18.März 2017 in Altenberge stattfindet, aus gerichtet von der Westfälischen Gesellschaft für Genealogie und Familienforschung. Der AK Familienforschung im Heimatverein Greven 1982 e. V. wird dort erstmalig als Aussteller mit einem eigenen Stand vertreten sein.

Leiterin des Arbeitskreises

Elisabeth Frische, Am Kip 20
2016
Impressum · · nach oben