Heimathaus Alte Post
Alte Münsterstraße 8
48268 Greven

Öffnungszeiten:
Mi. und Sa. 10:00 - 12:00 Uhr

Freilichtmuseum Sachsenhof

Der Heimatverein Greven bei Facebook

Führungen des Heimatvereins

Haus der Geschichte in Reckenfeld

Der Heimatverein Greven e. V. widmet sich der Brauchtumspflege in Greven und bietet seinen Mitgliedern und Interessenten eine Fülle von interessanten Angeboten. Die vielfachen Aufgaben und Betätigungsfelder des Vereins werden in den jeweiligen Arbeitskreisen bearbeitet und umgesetzt.

Die Betätigungsfelder des Heimatvereins sind breit gestreut. Diese sind nicht ausschließlich kultureller Art. Es werden auch zahlreiche Aktionen umgesetzt. Der AK Radtouren trifft sich z. B. in der warmen Jahreszeit regelmäßig zu geführten Ausfahrten mit dem Fahrrad.

Im Heimathaus Alte Post hat der Heimatverein seine eigene Heimat gefunden. Das Heimathaus ist mittwochs und samstags in der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr für Besucher geöffnet. Zu den Öffnungszeiten stehen Mitglieder des Heimatvereins den Besuchern mit Rat und Tat zur Verfügung. Besucher können aber auch Publikationen des Heimatvereins erwerben. Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Selbstverständlich begrüßt Sie der Heimatverein Greven e. V. auch gerne als neues Mitglied.

Das Freilichtmuseum Sachsenhof - ein Besuchermagnet in Greven-Pentrup - wird durch den Arbeitskreis Sachsenhof betreut.

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Aktuelles

Seite 2 von 6

Ausstellung zur Geschichte der Alten Münsterstraße eröffnet
18.07.2017  ‐  Der erste Teil der Ausstellung zur Geschichte der Alten Münsterstraße wurde am vergangenen Samstag vom Vorsitzenden des Heimatverein Greven, Herbert Runde, und der Vize-Bürgermeisterin Christa Waschkowitz-Biggeleben in der Alten Post eröffnet.

Die Ausstellung kann bis zum 28.08.2017 immer montags von 15:00 und 17:00 Uhr sowie mittwochs und samstags von 10:00 bis 12:00 Uhr besucht werden. Führungen können nach Vereinbarung erfolgen.

Der Eintritt ist frei.

Die Westfälischen Nachrichten berichteten zur Eröffnung:

http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Steinfurt/Greven/2910058-Ausstellung-zur-Alten-Muensterstrasse-eroeffnet-Grevens-heisses-Pflaster
Pressestimme zum Aktionstag am Sachsenhof
11.07.2017  ‐  Die Westfälischen Nachrichten berichten ausführlich über den erfolgreichen Aktionstag am Sachsenhof.

Ohne Frage, ein Tag, der jedes Mal aufs Neue fasziniert.

Pressemitteilung:

http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Steinfurt/Greven/2902478-Aktionstag-am-Sachsenhof-Filzen-und-kochen-wie-die-Ahnen

Fotostrecke:

http://www.wn.de/Fotos/Lokales/Kreis-Steinfurt/Greven/Aktionstag-am-Sachsenhof-Greven
Ausstellung Alte Münsterstraße im Wandel der Zeit
10.07.2017  ‐  Der Heimatverein Greven präsentiert

"Die Alte Münsterstraße im Wandel der Zeit".

Es wird herzlich zur Eröffnung der Ausstellung am Samstag, den 15.07.2017 um 11:00 Uhr in der Alten Post eingeladen.

Die Ausstellung kann vom 15.07. bis zum 28.08.2017 immer montags von 15:00 und 17:00 Uhr sowie mittwochs und samstags von 10:00 bis 12:00 Uhr besucht werden. Führungen können nach Vereinbarung erfolgen.

In der Ausstellung werden Fotos, Videos und Exponate über die Gebäude der Alten Münsterstraße präsentiert.

Der Eintritt ist frei.
Beitrag über den Sachsenhof in der WDR Mediathek
08.07.2017  ‐  Der Beitrag zum Wiederaufbau des Wirtschaftsgebäudes am Sachsenhof wurde nun endlich und pünktlich zum diesjährigen Aktionstag am Sachsenhof gesendet.

Wer den Beitrag im WDR Fernsehen verpasst hat, kann sich diesen in der WDR Mediathek anschauen.

http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-muensterland/video-lokalzeit-muensterland-1288.html
Aktionstag an Sachsenhof
07.07.2017  ‐  Der diesjährige Aktionstag auf dem Sachsenhof findet am kommenden Sonntag, den 09.07.2017 ab 11:00 Uhr am Sachsenhof statt. Auch in diesem Jahr bieten die Mitglieder des Arbeitskreises Sachsenhof ein volles Programm zum Anschauen und Mitmachen an.

Der Aktionstag ist natürlich kostenlos.

Der Arbeitskreis Sachsenhof freut sich auf eine rege Teilnahme.

Einträge 5 - 10 von 27
Jahrespressearchiv 
Impressum · · nach oben